COVID-19-Impfung

Als offizielles Impfzentrum des Kantons Basel-Stadt bieten wir Impfungen mit Janssen (Johnson & Johnson) an.

Alle Personen, die in der Schweiz krankenversichert sind oder arbeiten (AHV-Nummer), haben Anspruch auf eine Impfung.

Der Janssen (Johnson & Johnson) Impfstoff ist erst ab 18 Jahren zugelassen und wird für Personen mit einer Immunschwäche und Schwangere nicht empfohlen.

Termine können online über bs.impfung-covid.ch gebucht werden.

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, den Termin online zu buchen, können Sie telefonisch einen Termin vereinbaren: 061 267 01 90. Bitte halten Sie Ihre Krankenkassenkarte bereit.

Bei allgemeinen Fragen zu den Impfungen gegen COVID-19 rufen Sie bitte die folgende Telefonnummer an: 0800 88 66 44.

Janssen-Booster

Nach einer Grundimmunisierung mit Janssen (Johnson&Johnson) kann seit dem 25.1.2022 eine zweite Dosis Janssen geimpft werden. Die erste Janssen-Impfung muss mindestens 2 Monate her sein. Termine können online über bs.impfung-covid.ch gebucht werden.

Falls Sie eine Grundimmunisierung mit Janssen hatten und nun eine weitere mRNA-Impfung wünschen, rufen Sie uns an unter 061 267 01 90.

Zweite Booster-Impfung für Reisende

Personen, die für eine Reise ihr ablaufendes COVID-Zertifikat erneuern möchten, können ab sofort eine zweite Booster-Impfung mit Janssen erhalten. Diese erfolgt auf eigene Kosten in Höhe von CHF 60, die direkt vor Ort zu bezahlen sind.

Zugelassen sind Personen ab 18 Jahren, deren erste Booster-Impfung vor mindestens vier Monaten durchgeführt worden ist.

Termine können online über bs.impfung-covid.ch gebucht werden.

Grundimmunisierung mit Nuvavoxid-Impfstoff (von Novovax)

Termine für die Grundimmunisierung (erste und zweite Impfdosis) können online über bs.impfung-covid.ch gebucht werden.