Impfung und Reiseberatung

Impfungen und Reiseberatung

Unsere spezialisierten Ärzt*innen beraten Sie in allen Fragen zur Reise- und Tropenmedizin. In unserer Reiseberatung werden die wichtigsten Vorsichtsmassnahmen wie Malariaprophylaxe oder Mückenschutz sowie empfohlene und obligatorische Impfungen für jede Reise individuell besprochen. Impfungen können direkt im Anschluss vorgenommen werden.

Reisemedizinische Informationen erhalten Sie auch über unsere kostenpflichtige Beratungs-Hotline. Wir nehmen gerne ihre reisemedizinischen Fragen entgegen und beraten Sie kompetent.

Reisende mit besonderen Bedürfnissen (z.B. chronische Erkrankte, Immunsuprimierte, Schwangere), welche eine längere Beratung benötigen, können einen Termin in der medizinischen Sprechstunde vereinbaren. Unsere Spezialist*innen nehmen sich Zeit für eine ausführliche Beratung. Die Patient*innen können sich direkt anmelden oder von ihrer Hausärztin oder ihrem Hausarzt überwiesen werden.

Die Zahlung für Beratungen und Impfungen erfolgt vor Ort am Tag des Termins. Die Gebühren für die Konsultationen richten sich nach Tarmed. 

 


Für Ärzt*innen und medizinisches Fachpersonal steht eine Hotline für komplexe reisemedizinische Auskünfte zur Verfügung.

Schweizer Online-Plattform für aktuelle reisemedizinische Fragen

Vorbereitungskurs für Expatriates

Der vorbereitende Kurs gibt einen Überblick über gesundheitsrelevante Themen, mit denen Expatriates und ihre Familien während ihres Auslandsaufenthaltes konfrontiert werden können, einschließlich präventiver Maßnahmen, die vor der Abreise in Betracht gezogen werden sollten sowie Grundkenntnisse über den Umgang mit den wichtigsten und häufigsten gesundheitlichen Problemen, die während des Auslandsaufenthaltes auftreten können. Weitere Informationen

Neue Impfung Shingrix® gegen Herpes Zoster verfügbar