Spring Symposium 2018

Clinical Decision Support and Health Information Systems – Potential and Pitfalls of New Technologies

Basel, 25 April 2018

The Spring Symposium 2018 invites health system professionals and students to share and review experiences of technology-enabled healthcare with a particular focus on low- and middle-income countries.

Register Now

Am 24. März ist Welt-TB-Tag

Das Swiss TPH gedenkt am 24. März dem Welt-TB-Tag. Wir unterstützen den Kampf gegen die Tuberkulose aktiv, von der Grundlagenforschung bis hin zur Umsetzung im Gesundheitssystem.

Für seine Arbeit über die Wirksamkeit von Kombinationstherapien gegen TB erhält Andrej Trauner, Forscher am Swiss TPH, den diesjährigen swissTB-Award.

Foto: Thomas Schuppisser / Swiss TPH

swissTB-Award 2018

Neues Verständnis der Parasitenbiologie

Forschende am Swiss TPH sind der Aufklärung des Mechanismus, durch den sich Malaria-Parasiten in diejenigen Formen umwandeln, welche die Übertragung der Parasiten auf andere Menschen ermöglichen, einen wichtigen Schritt näher gekommen. Die Forschungsergebnisse wurden am 16. März 2018 in der Fachzeitschrift Science veröffentlicht.

Weitere Informationen

HIV-Heimtests im südlichen Afrika

wHIV-Tests zuhause und sofortiger Beginn der Behandlung mit antiretroviraler HIV-Therapie erhöhen die Zahl therapierter PatientInnen und den Behandlungserfolg.

Das zeigt eine klinische Studie in Lesotho, die das Schweizerische Tropen- und Public Health-Institut mit dem Schweizer Hilfswerk SolidarMed und der Regierung von Lesotho durchgeführt hat.

Weitere Informationen

Exzellenz in Global Health

Das Schweizerische Tropen- und Public Health-Institut (Swiss TPH) in Basel ist ein weltweit führendes Institut im Bereich Public und Global Health. Assoziiert mit der Universität Basel, verbindet das Institut Forschung, Lehre und Dienstleistungen zur Verbesserung und Förderung der Gesundheit.

Mitarbeitende des Swiss TPH erklären in diesem Video, was das Swiss TPH einzigartig macht.

Über uns

28 January is World Leprosy Day

Leading leprosy organisations have joined forces to launch a Global Partnership for Zero Leprosy to accelerate progress towards a world without this neglected tropical disease.

Swiss TPH was involved in the creation of the partnership, representing the scientific community.

Photo: A. Kumar / Novartis Foundation

More on the new partnership
30.04 17:15 to 18:00

How live imaging contributes to Chagas' disease drug discovery

Lecturer: Anna Fesser
Location: Swiss TPH, Kilimanjaro
Event category: Seminar (50775-01)

02.05 11:15 to 12:00

One Health Concepts from Traditional Healers and Professional Perspectives in Ethiopia: Implication for Practical Intervention in Pastoral Community

Lecturer: Dr Balako Gumi Donde, College of Agricultural Science, Bule Hora University, Ethiopia
Location: Swiss TPH, Lhotse
Event category: EPH Wednesday Seminar

24.04.2018 - 20:00:00

Parenting Groups Can Improve Child Development

Parenting groups in rural communities can improve early childhood development in low-resource settings. These are the findings of a study conducted by Swiss TPH in collaboration... More...

20.04.2018 - 10:02:19

Mehr Innovation – Weniger Armut: Basler Institutionen spielen gegen Malaria auf

Basel hat eine lange Tradition auf dem Gebiet der Malaria. Seit Jahrzehnten setzen sich öffentliche und private Institutionen in der Stadt mit moderner Wissenschaft und globalem... More...

17.04.2018 - 09:49:00

Triple Drug Combination Shows High Activity Against Parasitic Worm Infections

Swiss TPH researchers were able to show high efficacy of a triple drug therapy against hookworm and whipworm in a clinical trial in school-aged children in Lao PDR. This new... More...

03.04.2018 - 08:05:00

Smartphone-Anwendungen zur Verbesserung der Gesundheit von Kindern

Neue Technologien verändern die Gesundheitsversorgung zunehmend. Das Swiss TPH hat zwei Generationen von digitalen Point-of-Care-Systemen entwickelt, die klinisches Personal bei... More...